Strona korzysta z plików cookies w celu realizacji usług i zgodnie z Polityką Plików Cookies. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do plików cookies w Twojej przeglądarce.
EN | DE | PL | BIP

TISCHLERFURNIERPLATTE

TISCHLERFURNIERPLATTE
Das Kern bestecht aus Lamellen von Massivholz, meistens Kiefer. Dann es ist beidseitig beschichtet mit zwei Furnierschichten aus Birke oder Erle. Gute mechanische Eigenschaften des Produkts, verbunden mit günstigen Preis, erlauben die Verwendung von Tischlerplatten, hochwertige Möbel zu produzieren. Auf Wunsch ist es möglich, Außenfläche des Tischlerplatte mit natürlichen Furniere zu decken.

FORMAT

1 220 x 2 440 mm
1 250 x 2 500 mm

DICKE

13 - 28 mm

FURNIERSTÄRKE

1,4 - 1,7 mm

HOLZART

Kern: Kiefer 

Furnier: Birke, Erle

KLEBSTOFF

Harnstoff-Formaldehydharleim

HYGIENEKLASSE

E1

Q-KLASSE TISCHLERPLATTE

KLASSE I/II
In der Klasse I (Innenseite) sind folgende Mängel zulässig:

  • zusammengewachsene und teils zusammengewachsene Äste
  • einzelne Astlöcher mit dem farbpassenden Einsatz bearbeitet
  • schmale Risse (bis 3 mm) mit Kitt bearbeitet

Die Qualität der Innenseite entspricht der Klasse II.

KLASSE II/II
In der Klasse II (linke und Außenseite) sind folgende
Mängel zulässig:

  • gesunde, zusammengewachsene und teils zusammengewachsene Äste
  • einzelne, nicht zusammengewachsene Äste
  • wenige Außenüberlappungen
  • Risse (bis 6 mm) mit Kitt befestigt